Frage zu Operationsverstärker

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Frage zu Operationsverstärker

      Wie macht sich ein Unterschied in der Taktfrequenz bemerkbar?
      Also was passiert z.B. bei einem mit 1Mhz OP Amp im Vergleich zu einem mit 10Mhz?

      Was ist ausserdem der Unterschied zwischen den Einfach, Zweifach und Vierfach?
      Das ist doch eigentlich die Anzahl der Signale, die verstärkt werden können, oder?
      Warum sind dann die einfach OPV teurer als zweifach OPV?

      Fragen über Fragen. :-)

      Hoffe mir kann jemand dabei weiterhelfen.
    • Re:Frage zu Operationsverstärker

      Re:Frage zu Operationsverstärker

      Hi

      Nicht die Taktfrequenz ;), sonder die Grenzfrequenz, die bei modernen OPV's ziemlich hoch liegt, ist eh für die HF Fraktion relevant. Wir arbeiten ja mit niedrigen Frequenzen, daher können wir diese Angaben in den Datenblätter eigentlich ausser Acht lassen.

      Wichtiger für uns wären Angaben über Slave Rate, Rauschabstand, und Klirrfaktor. Die sind für NF Anwendungen von grosser Bedeutung.

      Es gibt 1-fach, 2-fach, und 4-fach OPV's.
      Das bedeutet, in einem Gehäuse sind 1, 2, bzw 4 einzelne OPV's untergebracht.
      Dass mancher 1-fach OPV teurer als 2-facher ist, ligt meist an der besseren Qualität des 1-fachen OP.

      Gruss
      Chris Guitar