Achtung, bitte aus Sicherheitsgründen vor der ersten Anmeldung ein neues Passwort anfordern!

Warwick 6x10er Bass-Box (Wamp Serie, die Gelb/Graue) vibriert die Rückwand sehr stark( schnarren)

    • Warwick 6x10er Bass-Box (Wamp Serie, die Gelb/Graue) vibriert die Rückwand sehr stark( schnarren)

      Hi Leute,
      ich habe da ein Problem mit meiner 6x10er Bass-Box aus der Warwick Wamp Serie aus den 90ern, die noch gelb/grau waren.
      Bei höheren Lautstärken viebriert die Rückwand ziemlich stark und schnarrt dadurch ordentlich.
      Vieleicht hat ja jemand hier Ahnung vom Aufbau und ein paar Tips, wie ich dieses Problem am einfachsten bzw. a besten beheben kann.
      Ich bin sehr betrübt, weil es immer meine Traumbox war und ich beim antesten vor Ort, nicht richtig aufdrehen konnte, um es zu merken. X(

      Ich freue mich auf eure Antworten

      LG
      Der T
    • Hallo,

      eine übliche Maßnahme ist, die Wand innen durch hochkant aufgeleimte/-klebte Leisten zu versteifen.
      Das sollte quer und längs (oder auch diagonal) geschehen. Dabei sollten die entstehenden Felder zwischen den Leisten möglichst ungleichmäßig sein.
      Maße hängen von den Boxenmaßen und dem Platzangebot im Inneren ab.

      Es ist auch eine Beplankung der Rückwand mit entsprechend schwerem/dicken Dämpfmaterial (Zubehörhandel für Boxenbau - manche schwören auch auf Anti-Dröhnmatten aus dem KFZ-Zubehör) möglich. Das kann aber bei abgestimmten Boxenkonstruktionen evtl. zuviel Nettovolumen klauen.

      Manchmal ist aber auch eine elastische Dichtung zwischen Deckel und Box ausreichend.

      Gruß, Bernd
    • Ich habe noch nirgends Schrauben gefunden, ich vermute, das die ganze Kiste geleimt ist und von innen komplett mit Dämmmaterial ausgekleidet. Eure Vorschläge klingen gut und werden bestimmt recht anstrengend, weil ich ja nur die Lautsprecheröffnungen habe und von aussen "verbasteln" möchte ich die Kiste nicht. Ja ich weiß, irgendetwas muss ich ja tun, um sie nutzen zu können.