Patchbox Probleme: Brummen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Patchbox Probleme: Brummen

      Hey alle,

      ich hab erst kürzlich angefangen, mich für das Thema Effektbastelei zu intressieren.

      Für den Anfang wollte ich mir erstmal eine Patchbox bauen (musikding.de/Patchbox-4), sollte ja eigentlich nicht allzuschwierig sein.

      Also erstmal 4x die zwei mitgelieferten Klinkenbuchsen zusammengelötet, ins gehäuse geschraubt und ab in den proberaum, das ganze ausprobieren. Ich hab bei allen 4 Verbindungen ein heftiges Brummen reinbekommen, das weniger wurde, wenn ich das Gehäuse, die Gitarre oder sonst was metallisches angreife. Also dachte ich mir mal, irgendein Erdungsproblem, oder Kontakt zum Gehäuse. Also die Klinkenbuchsen wieder aus dem Gehäuse rausgebaut, und so auch mal getestet. Witzigerweise war das Brummen nach wie vor da, also auch wenn die Klinkenbuchsen nur am Teppichboden/Couch liegen oder einfach nur in der luft hängen.

      Aus Ratlosigkeit über Problemursache (Kabel sollten alle funktionieren, verwende sie zumindest jede Woche ohne probleme...), hab ich kurzerhand die alten Lötstellen abgezwickt und das ganze nochmal neu verlötet (siehe Bild), mir ein Multimeter ausgeborgt und Widerstand gemessen. Der liegt bei 0.9-1.1 Ohm, also genau so hoch wie mir das Multimeter Metall auf Metall anzeigt. Das Brummen ist aber sofort wieder da, und lässt sich auch wieder größtenteils (aber nicht komplett!) unterbinden, sobald ich die Klinkenbuchse, Gitarrenbridge etc berühre.

      Kann mir jemand helfen bei der Fehlersuche? Von allein werd ich da wohl nicht draufkommen ?( 8|

      Danke und liebe Grüße,
      Thomas


      PS: Die Lötstellen hier sind grässlich, weil die Buchsen beim 2. Lötvorgang extra heiß gemacht hab..... Dachte zuerst, das könnte der Fehler sein....

    • Das hab ich auch schon gehört, wurde mir dann aber ebenfalls auch wieder nicht empfohlen. Vl probier ichs einfach mal aus....

      Warum werden bei der Patchbox die isolierten Klinkenbuchsen mitgeliefert bzw was ist der Unterschied zu den offenen?
      Und was hab ich anders gemacht, dass das bei mir nicht funktioniert und ich da die Masse dranlöten muss?

      Hier anbei nochmal überhaupt das Vorhaben, wozu ich die Patchbox verwenden möchte.

    • wenn alle Buchsen isoliert sind, ist der Bausatz einfach Mist - das Gehäuse gehört geerdet. Nimm eine nicht isolierte Buchse für den Gitarreneingang und gut is.
      Ist die Box so wie du sie nutzt nicht weitgehend sinnfrei? Es mag etwas komfortabler sein als ganz ohne, aber eigentlich schickst du dein Signal bloß ohne Not durch sechs billige Klinkenbuchsen.