Achtung, bitte aus Sicherheitsgründen vor der ersten Anmeldung ein neues Passwort anfordern!

Hughes & Kettner 4x12er Cab

    • Hughes & Kettner 4x12er Cab

      Moin zusammen,

      ich versuche mich gerade an der Reparatur einer Hughes & Kettner 4x12er Box.
      Verbaut sind 4 Stk. 8Ohm LS, linke wie rechte Bank parallel geschaltet.

      Am Anschlussterminal gibt es Buchsen, wie auf dem Bild zu sehen. Damit kann man nur links eingesteckt, die Box im Monobetrieb auf 8 Ohm laufen lassen (2x2 LS parallel und diese dann in Reihe) oder beide Buchsen benutzen für Stereobetrieb auf 4 Ohm.

      Die Schaltbuchsen auf dem Bild haben eine Macke, sodass nix mehr richtig funktioniert. Deshalb möchte ich sie austauschen. Wo bekomme ich passenden Ersatz her?

      Schönen Dank und ein schönes Wochenende!
      Gruß, Thomas
      Bilder
      • Foto 11.11.17, 14 02 42.jpg

        353,49 kB, 2.448×3.264, 24 mal angesehen
      [LEFT]"Nun komm schon Gehirn: Du magst mich nicht und ich mag Dich nicht. Aber da müssen wir jetzt leider durch. Danach werde ich Dich auch wieder kräftig mit Bier ersäufen."(Homer Simpson)
      [/LEFT]
    • Hallo Thomas,

      ich würde zwei Amp-Buchsen mit Schalter nehmen und die sich öffnenden Kontakte (Signal und Masse) mit den festen der anderen Buchse verbinden, die fest verbundenen Kontakte jeweils an die seriell verschalteten 2 Speaker. Dann ist es egal worein Du nur einen Stecker steckst.

      Ein Stecker -> 2x2 Speaker parallel
      Zwei Stecker -> jeweils 1x2 Speaker einzeln

      Gruss, Jochen

      Edit: ich hoffe man kann erkennen, was ich oben schrieb

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von jozh ()

    • Moin Jochen,
      geht leider so nicht, weil dann nämlich die Reihenschaltung nicht gegeben ist.
      Mit deiner Variante wären alle 8Öhmer parallel geschaltet...

      Gruß, Thomas
      [LEFT]"Nun komm schon Gehirn: Du magst mich nicht und ich mag Dich nicht. Aber da müssen wir jetzt leider durch. Danach werde ich Dich auch wieder kräftig mit Bier ersäufen."(Homer Simpson)
      [/LEFT]
    • Ich bin hier denk ich mal noch ne Antwort schuldig.

      Es ist NUR so machbar: Schaltbuchse mit 1xUM und 1xON muss sein, anders geht's nicht, wenn man nicht manuell schalten will (wie z.b. bei den Marshall Boxen).

      Somit gehts vom linken Klinkeneingang (tip) in die linken 2x12er (parallel), zurück auf den Schaltkontakt (UM) der rechten Schaltbuchse und von dort zu den rechten 2x12er (parallel). Zurück geht es dann über den Schaltkontakt (Öffner) wieder auf den Kontakt (shaft) der linken Buchse.
      Steckt man nun rechts auch eine Klinke ein, unterbricht der Öffner den Weg zur linken Buchse, gleichzeitig wird für die linken 2x12er der Umschaltkontakt zum direkten Rückweg zur linken Buchse.

      Ich hoffe, das konnte ich einigermaßen gut erklären. Funktioniert auf jeden Fall so!

      Benutzt habe ich diese Buchse: musikding.de/63mm-Klinkenbuchse-Stereo-m-2-SPDT-Schaltern

      VG, Thomas
      [LEFT]"Nun komm schon Gehirn: Du magst mich nicht und ich mag Dich nicht. Aber da müssen wir jetzt leider durch. Danach werde ich Dich auch wieder kräftig mit Bier ersäufen."(Homer Simpson)
      [/LEFT]