Achtung, bitte aus Sicherheitsgründen vor der ersten Anmeldung ein neues Passwort anfordern!

Noise-Problem beim Forum-Vibe

    • Noise-Problem beim Forum-Vibe

      Hallo zusammen,

      mein Forum-Vibe (Musikding-Bausatz) stellt mich nicht zufrieden: zwar funktioniert der Effekt grundsätzlich incl. aller Potis und Schalter. Allerdings hört man im Ausgangssignal sehr deutlich Hochfrequenz-Noise, der mit der Frequenz des LFO moduliert ist. Das ganze tritt nur beim aktiviertem Effekt auf und nicht im True-Bypass. Außerdem tritt er nur bei eingestecktem Klinkenkabel im Input auf (Mono-Buchse, keine Stereo-Buchse!).
      Habt ihr eine Idee, woran dieser Noise-Eintrag liegen könnte?
      Schaltplan findet sich hier auf Seite 12: basicaudio.net/univibe-ForumVibe-final.pdf
      Verdrahtungsplan hier: diy.musikding.de/downloads/wire_04.jpg

      und weitere Infos hier: classicamplification.net/fv/files/fv_vint_01.htm


      Bin für jeden Tipp dankbar!


      Grüße,

      Alex
    • rein logisch würde ich erstmal schließen, dass das Signal des LFO dem Kabel vor dem Input der Platine zu nahe kommt. Die violetten Kabel im Verdrahtungsplan sind die potenziellen“Sender“, die sollten möglichst kurz sein und vom Audiosignal weit entfernt. Zeig mal Bilder...

      Der Bausatz hätte diese Fehlerquelle nicht, wenn Potis für PCB-Montage verwendet würden...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von roseblood11 ()

    • Hallo roseblood,

      danke für deine Hilfe und entschuldige bitte meine späte Antwort - ich war im Ausland.
      die im Verdrahtungsplan violetten Kabel sind schon relativ kurz und auch nicht allzu nah an Audioleitungen. Auch ein Bewegen dieser Kabel ändert nichts. Wenn ich allerdings die Inputbuchse aus dem Gehäuse ausbaue und außerhalb des Gehäuses verkable, wird die Intensität des Störsignals geringer. Du könntest mit deinem Verdacht auf Einstreuungen im Input-Bereich richtig liegen!

      In der Zwischenzeit bin ich in englischsprachigen Foren auf den Hinweis gestoßen, dass man allgemein zur Vermeidung von Noise beim Forum Vibe auch zwei getrennte Spannungsregelungen verbauen kann: eines für die Bulbs und eines für den restlichen Effekt. Glaubt ihr, dass das so sinnvoll ist? Ich kann mir den Sinn dahinter nicht ganz erklären...

      Ich werde heute mal das Störsignal aufnehmen, vielleicht gibt das einen Hinweis. Und Bilder auch.

      Vielen Dank schon einmal :)

      Grüße,
      Alex

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von CC-TOP ()

    • Wenn die Störungen über die Spannungsversorgung übertragen werden, können getrennte Spannungsregler was bringen. Evtl. haben aber LC oder RC Filter in der Versorgung der einzelnen Schaltungsteile den gleichen Effekt.

      Kannst Du doch evtl. einfach testen, indem Du den LFO mit ner Batterie versorgst.
    • Neu

      Guten Tag,

      ich habe mittlerweile 3 Vibes gebaut. Bei allen hatte ich das Problem mit Störgeräuschen. Ich habe alle möglichen Netzteile versucht und dabei festgestellt, dass billige Schaltnetzteile diese Störgeräusche verursachen. Ich hatte noch ein alters Netzteil mit Trafo: Siehe da, die Geräusche waren weitestgehend weg.
      Habe mir dann Netzteile bei Conrad (ohne Gewähr) gekauft:

      Steckernetzteil, einstellbar VOLTCRAFT
      Bestell-Nr.: 513003 - 62


      Das hat zumindest bei mir alle Probleme beseitigt.

      Gruß Hagen