Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 236.

  • Nutube

    Graue_Theorie - - Effektgeräte bauen

    Beitrag

    Hallo cebersp! Zitat von cebersp: „Ok, wenn man in den Bereich kommen will, wo diese Trioden gekrümmte Kennlinien haben, und wenn man negative Gittervorspannung haben will, dann braucht man wohl höhere Anodenspannung. Ob wohl 4 Stk 9V Blöcke Sinn machen? “ Das erweiterte Datenblatt imgur.com/gallery/3enxY enthaelt zwei Ausgangskennliniefelder in unterschiedlicher Auflösung. Wenn man sich auf dem kleineren (Anodenspannung 0-30V) mal eine Widerstandsgerade für den empfohlenen Anodenwiderstand von …

  • shin ei "dumbloid"

    Graue_Theorie - - Effektgeräte bauen

    Beitrag

    Zitat von Bluesanderl: „zur not muss ich halt nen streifenraster nehmen, aber vielleicht hat jemand eine idee? danke schon mal und gruesse aus österreich bluesanderl musikding.rocks/wbb/index.php/…4fbafcaa15683ca5b4345634b “ Hi, ich denke, du zeichnest dir die Schaltung aus dem Streifenlayout heraus, bestellst dir einen Bausatz für einen Screamer plus die zusätzlichen/veränderten Bauteile und legst los. Gruß Torsten P.S.: Gehäuse mit vier Potis oder vier Potis + 1 Schalter, falls die LED schaltb…

  • Verschiedenes

    Graue_Theorie - - Off Topic

    Beitrag

    Zitat von CC-TOP: „Ist das nicht vor ein paar Jahren schon einmal aufgeploppt? Schade, dass Siemens keine Röhren mehr fertigt, sonst hätten wir da eine gute Lobby “ Ich nehme an, irgendwann im Frühjahr: > UPDATE: By now you will no doubt all have guessed > that this was our April Fools Day article. How many of > you were really taken in by this? Let us know in the comments. > aad1ab8a1604c2c93b4317d54033c8c6 > 01 Apr 2017 by Angus

  • slim.tim schrieb:Hi, @Torsten kann ich die von Dir vorgeschlagenen Schritte auch einzeln durchführen, oder muss nach 1 auch immer 2 folgen? [/quote]Hi Timm, ich hatte deine Anfrage über Weihnachten übersehen -- ne, einzeln ist möglich. Was das lautere Knacken im Gehäuse angeht -- hat die Platine an mehreren Stellen Massekontakt (wegen Massenschleifen)? Ansonsten, eh du auf der Platine rumbrutzeln musst (Schritt 2) -- ich habe die Tage bei UK-electronic was bestellen wollen und sah da in der Werb…

  • Zitat von slim.tim: „Hallo, neulich fiel mir ein seltsamer Phaser in die Hände. Der "Arbiter Soundhouse Super Phaser". musikding.rocks/wbb/index.php/…4fbafcaa15683ca5b4345634b Klingt fantastisch. Ein echt schöner Vintage Sound. Leider hört man den LFO störend knacken. Interessanterweise knackt er auch im ausgeschalteten Zustand, und zwar doppelt so schnell. Die Frage ist nun, war das Knacken schon immer da, oder handelt es sich um einen Defekt? Muss man damit leben, oder kann man da was gegen tu…

  • Zitat von clexxx: „Danke für deine Antwort! Kann ich diesen rechner dafür benutzen um auf die grenzfrequenz zu kommen? learningaboutelectronics.com/A…ass-filter-calculator.php “ Hallo Clemens, Nee, nicht wirklich. Die Seite ist schon in Ordnung, nur sind die Verhältnisse im Treblebooster eher unübersichtlich, der Eingangswiderstand der Schaltung wird nicht nur durch R2, R4 und R5 geprägt, sondern auch wesentlich durch den differenziellen Widerstand der Basis-Emitter-Strecke (differenzieller Wide…

  • Zitat von clexxx: „Hallo Leute, Ich habe vor kurzem den may gebaut und bin noch nciht ganz zufrieden, weil er mir unten rum zu viel wegschneidet. Ich würde also gerne die Highpass weiter nach unten schieben, bzw sogar entfernen? ich weiß es ist ein Treblebooster aber ist das möglich? Bin leider kein Elektronikprofi, aber hat das was mit Kondensator C4 zu tun hat? Hier der Schaltplan: diy.musikding.de/wp-content/uploads/2015/01/mayschalt2.pdf Danke und Lg, Clemens “ Hallo Clemens, es ist der Eing…

  • Hallo Immo, Erstmal zum Netzteil und den komischen Spannungen: Es wird die Vorspannung an einer Z-Diode (D13) mit einem festgelegten Spannungsteiler der Ausgangsspannung (R12/R13) verglichen. Der obere 4558 arbeitet als Komperator dieser beiden Spannungen. Wenn die Ausgangsspannung zu groß ist, steuert Q4 mehr durch und entzieht der Basis von Q3 Strom, so dass der weniger durchsteuert. Wenn die Ausgangsspannung zu klein ist -- umgekehrt. Der andere OPV vergleicht dem Mittelwert beider Ausgangssp…

  • Zur Schaltung/Verifikation ========================== Was mir spanisch vorkommt, ist die Beschaltung des ersten OPV (4,7kOhm / 15kOhm). Davor ist eine diskrete OPV-Schaltung mit einem großen Ausgangsspannungshub (etwa 4V Spitze-Spitze) und interessantem unsymmetrischem Zerrverhalten, und das ganze wird vom nächsten OPV mit Verstärkung 3 übergebügelt? Zu den Transistoren =================== Herzstück der Schaltung ist wohl der diskrete OPV rechts oben (2JFETs und ein pnp-Transistor). Dieser diskr…

  • Der Square

    Graue_Theorie - - Musikding Effektgeräte

    Beitrag

    Zitat von El Tremolino: „Danke an Christof und Thorsten für's mühe Hamachen Hört sich plausibel an und wäre einen Versuch wert. Würde dann R7 durch einen 1Meg Poti ersetzen, den alten Regler abklemmen und das freigewordene Loch im Gehäuse mit dem 'neuen' belegen. Bin mir allerdings nicht sicher ob das funktioniert, könnte auch ein drittes Loch bohren, Platz ist noch vorhanden... Gruß Uwi “ Hallo Uwe, Zwei Anmerkungen: Der R7 als Gegenkopplung linearisiert/verändert nicht nur, er macht bei kleine…

  • Der Square

    Graue_Theorie - - Musikding Effektgeräte

    Beitrag

    Zitat von cebersp: „Hallo,den Effekt kenne ich zwar nicht direkt, habe aber jetzt mal den Schaltplan studiert. Der ist schon seltsam. (Wozu ist denn R7 gut?) Nunja, wenn Du mit shape P3 meinst, dann dürfte der zusammen mit C5 lediglich eine Filterwirkung besitzen, also den Klang etwas bis geringfügig beeinflussen. Diese Schaltung ist schon dadurch, dass sich die Verstärkung der ersten Stufe nicht wirklich begrenzen lässt auf brutalste Verzerrung angelegt, soweit ich das sehe. Rechteck eben. Ich …

  • Grüne statt rote LED

    Graue_Theorie - - Effektgeräte bauen

    Beitrag

    Zitat von klinke: „Mal ne Frage an die Spezialisten hier. Habe mir die Lovely Squeezer Compressor Platine von FuzzDog`s geholt und den Comp gebaut. Hatte aber nur grüne statt rote 3mm LED`s . Naja Comp funktioniert super, nur bei Comp voll auf geht er schon in`s verzerrt rein mit der Les Paul. Kann natürlich normal sein, weil dann sark komprimiert. Meine Frage, kann man Grüne statt der Roten nehmen? musikding.de/LED-3mm-gruen musikding.de/LED-3mm-rot“ Hallo Klinke(?), schau dir doch einmal die S…

  • A15MK2 Spannungen

    Graue_Theorie - - Madamp Support (de)

    Beitrag

    Hallo Joachim, die 57mV sind wirklich Gleichspannung? Was machen die beiden verdrillten Kabel (rot weiß) an der der Lötöse links unten (wo die 57mV gemessen wurden)? Gruß Torsten

  • The Vibro-Wreck

    Graue_Theorie - - Verstärker

    Beitrag

    Hallo Immo > Dass ein PPIMV in einer Schaltung mit Gegenkopplung nicht wirklich taugt, um ständig > "mal schnell" daran herumzuschrauben, ist klar. Aber es lässt sich sicher eine Stellung > finden, die den Amp, der eigentlich für Proberaum/Bühne gedacht ist, auch mal zu Hause > nutzbar macht, mehr erwarte ich davon nicht. So ist das auch sinnvoller. IN den 90er hatte ich mal einen alten Marshall ohne Kenntnisse der Zusammenhänge mit einem PPIMV beglückt, und das Ergebnis war eben, ohne Änderung …

  • The Vibro-Wreck

    Graue_Theorie - - Verstärker

    Beitrag

    Hallo Immo, zwei kompliziertere Anmerkungen und eine kleine: Den Sinn des umgedrehten PPIMV hab ich noch nicht wirklich verstanden ;-), bei kleineren Volumeneinstellungen ergibt sich über die Koppelkondensatoren ein Hochpass. (der die bei kleineren Volumeneinstellungen schwächer werdende Gegenkopplung und das dann mögliche Wummern/Nachklingen der Bässe ausgleichen könnte.) Grundsätzlich ist es m.E. sinnvoller, R23 so zu verkleinern (18k-22k), dass, bei voll aufgedrehtem PPIMV und halbaufgedrehte…

  • Hallo Ruben, ein Hinweis vorweg: Besser ist es, wenn du die Infos, die du hast, beilegst, ansonsten muss hier nochmal jeder selber suchen. Anbei die Beschreibung "von früher" (2015) -- die beiden Kontakte gehören wohl zu einem Schalter, der die Bassabsenkung über dem Gain-Poti ändert. Das ist bei runoffgrove dokumentiert, beim Hersteller des Bausatzes aber im wesentlichen nicht (da ist z.B. für den Schalter keine Bohrung im Gehäuse vorgesehen). musikding.rocks/wbb/index.php/…4fbafcaa15683ca5b434…

  • Hallo Hans, > asdfhans schrieb: > Hi Tosten, danke für die Antwort. > Ich verstehe den ersten Teil nicht. Was soll ich anhängen? Ich habe doch nix über den Klang gesagt. Sorry, das war ein vielleicht missverständlicher Seitenhieb gegen Dritte bzw. die Fachpresse -- dort wird gelegentlich von Experten ein eindeutiger Zusammenhang zwischen Bauelementen/Chargen/Herstellern/NOS etc. und einem bestimmten Verhalten unabhängig von der Schaltung behauptet -- man sollte solche Werbung mit Vorsicht genieß…

  • Zitat von asdfhans: „Ich habe mal meinen MOS Booster aufgenommen und gesehen, dass die Waveform sehr asymmetrisch wird. Ist das so gewollt oder habe ich irgendwo einen Fehler gemacht oder raucht mir bald ein Bauteil ab? Andere mir bekannte Booster haben das nicht gemacht. Ist das eine Eigenheit der MOSFETs? ?(“ Hallo Hans, mal eine (nicht unfreundlich gemeinte) Anmerkung im Voraus: Ob ein Bauteil an sich mehr perlige Höhen, beefige Mitten etc. hat, darüber reden sicher einige Vintage-Päpste, wes…

  • Zitat von cebersp: „sorry, nochmal ich, die Filterschaltung, stimmt die + und -????? Nur falsch gezeichnet oder auch falsch gebaut? Gruß Christof“ Hallo Curby, stimmt, jetzt, wo du es sagst Invertierender und nichtinvertierender Eingang sind vertauscht -- der Ausgang muss mit dem invertierenden Eingang verbunden werden, um einen 1-Verstärker (als Teil des Tiefpasses) zu bekommen. Sonst fährt der OPV Achterbahn. Schöne Pfingsten Torsten

  • Zitat von Curby: „Auch ohne C9 ploppt es beim Einschalten. Das mit dem verzögerten Einschalten wäre eine Möglichkeit, ist natürlich ein Mehraufwand in der Entwicklung der Leiterplatte.“ Hallo Curby, könnte es sein, dass C9 zu klein ist? Das Datenblatt von TI (S.15) schlägt für ein kleines Radio für C9 10u vor, das scheint auch sinnvoll angesichts der Innenschaltung, hier wird die Spannungsversorgung der Eingangsstufe des LM386 mit 15k und C9 abgeblockt. Abblocken mit 15k und 10u haben eine Einsc…