Achtung, bitte aus Sicherheitsgründen vor der ersten Anmeldung ein neues Passwort anfordern!

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • +-10% sind für 12AX7 zulässig, alles zwischen 5,67V und 6,93V ist OK. Gilt für die meisten Röhren, bei einer EL34 würde ich aber die Heizspannung möglichst genau einhalten. Es ist nicht gut für die Lebensdauer der Röhre. Die Kathoden der Röhren werden im laufe der Zeit verkooken und dadurch an Emissionfähigkeit verlieren. Aber bei ECC83 ist das kein Problem. Gruß, Bernd

  • Alternative zu Celestion Vintage 30?

    Hilli - - Lautsprecher

    Beitrag

    Zitat von corne: „Wo wohnst Du denn ? “ Hallo Corne, ich wohne in Erfurt. Ist also nicht ganz gleich um die Ecke. Aber manchmal bin ich in Plauen, vielleicht klappt das ja mal, denn bei mir eilt das mit dem Speaker nicht sehr. Gruß, Bernd

  • Alternative zu Celestion Vintage 30?

    Hilli - - Lautsprecher

    Beitrag

    Es wird eine 1x12 closed back Box werden. Bei uns im Musikhaus haben die nicht so viel verschiedene Speaker, so daß man einen aussagekräftigen Test machen könnte. Den Veteran und den CV75, der mir vielleicht auch gut gefallen würde wenn ich ihn nur einmal live hören könnte, haben die hier erst recht nicht. Ich fürchte, ich muß doch einmal zu Thomann (190 Km von hier) fahren. Bis jetzt gefällt mir der Jensen Blackbird Alnico am besten, was man so aus den Videos entnehmen kann. Allerdings kostet d…

  • Alternative zu Celestion Vintage 30?

    Hilli - - Lautsprecher

    Beitrag

    Beides gute Speaker, wie man auf youtube in Vergleichstests hören kann. Falls man diese Videos als Maßstab anlegen kann. Wobei mir persönlich der Veteran ein ganz kleines bisschen besser von den hohen Frequenzen und den oberen Mitten gefällt. Die optimale Lösung für mich wäre ja eine Symbiose aus Vintage30 + Alnico Gold für clean. Der Blackbird gefällt mir noch ganz gut, kenne den aber nur im verzerrten Bereich. Gruß, Bernd

  • Alternative zu Celestion Vintage 30?

    Hilli - - Lautsprecher

    Beitrag

    Markus, hast Du den Veteran schon mal gehört?

  • Alternative zu Celestion Vintage 30?

    Hilli - - Lautsprecher

    Beitrag

    Kennt jemand einen Speaker, der im Overdrive-Bereich so gut klingt wie der V30, aber im Clean nicht so ätzende Hartpappe-Höhen liefert? Gruß, Bernd

  • J5MK1 - schwingt

    Hilli - - Madamp Support (de)

    Beitrag

    Ist immer schwierig, solche Probleme per Ferndiagnose zu beheben. Es scheint mir ein Masseproblem zu sein. Ich hatte schon oft Erfolg, wenn ich die Massen umverlegt hatte, z. B. direkt an den Minuspol des ersten Netzteilelkos. Gruß, Bernd

  • Ist das der Fußschalter? Gruß, Bernd

  • Oder, wenn Du den Lötkolben gar nicht anfassen willst, vielleicht sowas hier. Ist bis auf 0,1W in der Leistung reduzierbar. Gruß, Bernd

  • Hallo. Falls Du Lust zum Basteln hast, und nicht nur einen schnöden Power Soak verwenden willst, kann ich das G1-Projekt mit 12AU7 in der Endstufe von den französischen Bastelfreunden empfehlen. Ich hatte ihn mal probehalber aufgebaut und er müßte Deine Anforderungen eigentlich erfüllen. Es gibt sogar einen Bausatz bei TT. tube-town.net/ttstore/Bausaetz…-Project-Ver-3::1052.html projetg5.com/projets/g1 Gruß, Bernd

  • Neues von Evilbay

    Hilli - - Off Topic

    Beitrag

    Wer braucht denn noch einen Tape-Recorder, um ein paar Demos aufzunehmen? Man kann auch gleichzeitig was für's schlechte Gewissen tun. Und falls Euch jemand das Teil weggeschnappt hat, könnt Ihr Euch ja mit ein paar Weisen von der Musima-Zither trösten. Gruß, Bernd

  • Loop-Selector mit Amp-Switch

    Hilli - - Switcher/Looper/MIDI

    Beitrag

    Oh...

  • Loop-Selector mit Amp-Switch

    Hilli - - Switcher/Looper/MIDI

    Beitrag

    Wie wäre es hiermit? musikding.de/Loop-Selector Gruß, Bernd

  • Box gesucht

    Hilli - - Second Hand

    Beitrag

    Es geht mir tatsächlich nur um den reinen Funktionstest, ob der neu erbaute Amp seinen Dienst versieht, oder nicht. Ich will ihn in Betrieb nehmen, alle erforderlichen Messungen durchführen und auch mal kurzzeitig aufdrehen, also prüfen, ob er seinen Job macht. Der Klang ist dabei völlig fast nebensächlich. "Fast" deshalb, weil die Funktion der Klangregelung ebenfalls zu einem Funktionstest gehört. Ganz ohne Box, also mit nacktem Lautsprecher hatte das bisher erstaunlich gut funktioniert, weshal…

  • Sunn T Bilder

    Hilli - - Musikding Effektgeräte

    Beitrag

    Der Verdrahtungsplan aus dem Shop reicht wohl nicht aus? Gruß, Bernd

  • Box gesucht

    Hilli - - Second Hand

    Beitrag

    Naja, mal sehen. Vielleicht kriege ich ja was besseres, als ein altes Schubfach mit Hartfaserpappboden.

  • Box gesucht

    Hilli - - Second Hand

    Beitrag

    Da hast Du sicherlich recht, aber so einen Aufwand werde ich nicht betreiben, es soll ja nur eine Testbox werden für neu erbaute Amps. Wenn ich eine Box für professionelle Zwecke bräuchte, würde ich mir ein fertiges Produkt kaufen, z.B. die 1x12 von Bogner oder CAE, die klingen richtig Klasse. Allerdings kosten die eine Kleinigkeit. Aber danke für den Tipp. Gruß, Bernd

  • Box gesucht

    Hilli - - Second Hand

    Beitrag

    Zitat von The stooge: „Die Stapelkisten aus dem Baumarkt eignen sich gut als Behelfsbox. Zwei Schrauben und fertig. ne schöne Jrooß, Mathias “ Ich schaue mal im Obi. Danke.

  • Ich schrieb deshalb so negativ über das Goldzeug, weil ich und noch mehrere Leute in meinem Bekanntenkreis bisher nur schlechte Erfahrungen damit machten. Auch normale Metallbohrer betrifft das, sie eierten sogar, weil sie krumm waren und nach wenigen Bohrungen warf ich sie wütend in den Mülleimer, weil sie stumpf waren und kaufte mir anständige Bohrer. Es scheint aber auch Unterschiede zu geben, wie Uwe schrieb, der ja kein Wenigbohrer ist und sie erfolgreich schon länger einsetzt. Meine kaufte…

  • Zitat von Gobi: „Es gibt Stanzen ( "Schraublocher") für große Löcher in Blech - man bohrt erst ein 10er Loch und stanzt dann über die Schraube durch “ Du meinst sowas... Gruß, Bernd