Achtung, bitte aus Sicherheitsgründen vor der ersten Anmeldung ein neues Passwort anfordern!

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 289.

  • Was soll noch ins Sortiment?

    cebersp - - Ankündigungen

    Beitrag

    Die Idee, einen einfachen und in der Endstufe diskret aufgebauten Amp anzubieten, finde ich gut. Dieser Amp ist ja auch so simpel, dass man den Sinn jedes Bauteils verstehen kann. Um es von der Massenware abzuheben, müsste es irgendwie leicht modbar sein. Z.B. im Bereich um das Tonestack. Im video ist viel reverb, meine ich. Kaum zu glauben, dass die verschiedenen Sounds alle aus dem amp kommen? Gruß Christof

  • Anvil Preamp Clean Kanal

    cebersp - - Verstärker

    Beitrag

    Hallo Dani, die Begriffe clippen und mächtig Schub sind hier ein bisschen schwierig bei der Fehlersuche. Ich hatte nach Amplitude gefragt in Volt. Clippen wird normalerweise bei sehr harter Spannungsbegrenzung benützt. Da ist aber kein Bauteil im Signalfluss, das nachdem , was ich weiß, diese Eigenschaft hat. Ich glaube, dass man, da Du ja schon viel blind getauscht hast, hier einen Sinusgenerator und ein Oszi sowie die Kenntnisse natürlich braucht oder ganz viel Glück oder man tauscht alles. Al…

  • Hi, Martin, welcher Chorus ist denn das? Gruß Christof

  • Boss GE7 Equalizer Mod

    cebersp - - Effektgeräte bauen

    Beitrag

    Hm, als Antwort auf Deine Frage fällt mir jetzt nach sehr langer Überlegung nur "42" ein.... Sorry, Christof

  • Hi, m.E. ist der Aufbau als LC Filter in diesem Fall, wo die Störung im hörbaren Frequenzbereich als Differenzspannung zwischen plus und Gnd gemessen werden konnte, schon richtig. Außerdem ist ein Großer C auch richtig gemäß Filterformel. Die vorliegende Drossel ist deshalb suboptimal, weil sie für einen viel höheren Strom ausgelegt ist. Im gleichen Bauraum hätte man für 500mA mit einem entsprechend dünneren Draht viel mehr Windungen unterbringen können für größere Induktvität. Ich würde bei der…

  • Hm, wenn man wüsste, was das für ein Kern ist und vielleicht Windungszahlen und Drahtdurchmesser sowie den Strom kennen würde, dann könnte man ggf beurteilen, ob der Einsatz dieser unbenannten Drossel hier Sinn macht. Ohne irgend welche Daten kommt man doch leicht nach Vodoo oder so. Gruß Christof

  • Anvil Preamp Clean Kanal

    cebersp - - Verstärker

    Beitrag

    Hi, ganz doofe Frage. Könnte es sein, dass das nachgeschaltete Gerät klippt? Welche Ausgangsamplitude hast Du denn da? Gruß Christof

  • Problem mit dem 3verb

    cebersp - - Musikding Effektgeräte

    Beitrag

    Ah, der 3polige Chip, der steckt doch falschrum drin?!? Gruß Christof

  • Problem mit dem 3verb

    cebersp - - Musikding Effektgeräte

    Beitrag

    Hi, wenn mich nicht alles täusch, dann hast Du den Fehler noch nicht gefunden, denn dieser Kurzschluss würde keinen überhöhten Strom durch diesen R schicken? Netzteil verpolt? Gruß Christof

  • Hallo Peter, dass ein Teil Deiner Fehlerbeschreibung sich mit dem Vergrößern des C19 lösen lässt, leuchtet mir ein. Und auch, dass er mit 10µF klein dimensioniert scheint. Die Abhängigkeit der Kompression vom Ausgangs-Poti (Nicht Gain!) verstehe ich aber nicht. Wie mag wohl dieser Zusammenhang entstehen, wenn nicht durch eine schlechte Masseleitung? Gruß Christof

  • Hallo Peter, schau Dir auch die Verdrahtung des Schalters und der Buchsen genau an. Es könnte sein, dass das Ausgangssignal nach dem Volume Poti irgendwie in das Eingangssignal gemischt wird. Lt der Doku ist die Masse des Ausgangs nicht per Kabel mit Gnd verbunden????? Soll das nur über das Gehäuse funktionieren??? Ich würde hier mal eine Strippe ziehen. Viel Glück, Christof

  • Der etwas andere G3 Blues

    cebersp - - Madamp Support (de)

    Beitrag

    Hallo Holgi, Habe länger darüber nachgedacht, worin denn der Vorteil der Platinenlösung besteht. Einerseits ist das eine erhöhte Nachbausicherheit. Die steht in einem gewissen Widerspruch zu den hier oft angemahnten mangelnden Grundkenntnissen. Sicherheitsdiskussion. Leute, die gute Grundkenntnisse haben, können Fehler auch finden und beheben. Dass es auch mit Platinen schlechte Lötstellen gibt, sieht man an den FX hier im Forum. Der zweite Vorteil besteht in einer drastischen Reduzierung der Au…

  • Frage zur Endstufe des A15MK2

    cebersp - - Madamp Support (de)

    Beitrag

    Hallo Thomas, Liegt Dir eigentlich der Schaltplan vor? Neugierige Frage: Was hast Du denn vor, wenn Du nur die Endstufe verwenden willst? Gruß, Christof

  • Screamer V2 Troubleshooting

    cebersp - - Musikding Effektgeräte

    Beitrag

    Hi, mit dem Finger plus etwas Draht würde ich beginnend hinten im Signalweg bei angeschlossener Batterie, aktivem Effekt und angeschlossenem Amp Brummen in die Schaltung einschleusen. Brummt es bei Einschleusung 1. An der Basis von T2 2. Am Pin 5 3. Am Pin 3 4. An der Basis von T1 Gruß Christof

  • Hallo, Das können nur Mitglieder lesen im dortigen thread. Viel Glück, Christof

  • Screamer V2 Troubleshooting

    cebersp - - Musikding Effektgeräte

    Beitrag

    Hallo Bretterberni, wir haben keine Schimmer, ob Du Schaltpläne lesen kannst und ob bzw wie Du daher die Batterie sinnvoll angeschlossen hast. Die Vorkenntnisse sind sehr unterschiedlich. Solange die Stromversorgung nicht klar ist, kann man nicht weitermachen. Wenn sie klar ist , dann würd ich die Spannungen an den Anschlüssen des ic messen, was du hier posten kannst. Gruß und viel Glück, Christof

  • Hallo, Jonathan, natürlich musst Da alles, was ein Kurzschluss sein könnte, auch beseitigen. Wenn Du bei den Potis sorgen hast, dann kleb ein Stück Tesa drunter. Mit Entlötlitze bekommst Du überschüssiges Zinn weg. Jede einzelne Lötstelle muss glänzend und fehlerlos aussehen. "und jetzt Funktioniert weniger als vorher. " ist eine Fehlerbeschreibung, die es (für mich) nicht möglich macht, Dir zu helfen. Wenn Du alles perfekt hast und per Abhaken im Plan ALLES nochmals geprüft hast, sowie ALLE Bau…

  • Ok, Jonathan, dann hast Du m.E. immer noch entweder eine schlechte Lötstelle oder einen latenten Kurzschluss. Eine Möglichkeit wäre, ALLES nachzulöten und dabei penibelst zu prüfen, wo ggf. ein Kurzschluss auftreten könnte. Viel Glück, Christof

  • Rauschen beim A15MK2

    cebersp - - Madamp Support (de)

    Beitrag

    Hallo, es könnte ggf. sein, - dass durch eine Erschütterung eine schlechte Lötstelle noch schlechteren Kontakt bekommen hat. Das wäre m.E. eher ein "unregelmäßiges Rauschen". - dass im Proberaum andere Einstreuungen reinkommen ==> Amp zurücktransportieren und sehen, ob es in der Wohnzimmerkonfiguration immer noch rauscht. Das unterschiedliche Leuchten würde ich zwar im Hinterkopf behalten, aber nicht als prio 1 Ansatz bewerten. Gruß und viel Glück, Christof

  • Screamer V2 Troubleshooting

    cebersp - - Musikding Effektgeräte

    Beitrag

    Hallo Bernd, falls Du meinst, dass ich einen fehlerhaften Link gepostet hätte: Ich mein(t)e, ein Fragesteller sollte das machen, um potentiellen Antwortgebern eine gute Ausgangsbasis zu geben. M.E. sollte der Schaltplan immer das führende Dokument sein. Dinge, die da drauf sind und die nicht besonders gekennzeichnet sind als Variante, die sollten auch in der Realität vorliegen. Der Schaltplan ist hier eindeutig. Ohne klares führendes Dokument ist Chaos m.E. nicht zu vermeiden. M.E. ist es nicht …