Achtung, bitte aus Sicherheitsgründen vor der ersten Anmeldung ein neues Passwort anfordern!

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Eure schönsten Treter

    roseblood11 - - Effektgeräte bauen

    Beitrag

    kleine Decals für Laser auf die Knöpfe und dann mit Epoxid begießen, das sieht dann richtig professionell aus.

  • Der etwas andere G3 Blues

    roseblood11 - - Madamp Support (de)

    Beitrag

    sinnvoll wäre es. Der G3 ist nicht unbedingt einsteigerfreundlich, dürfte aber viele anziehen, die dann erst merken, wie eng und fummelig es wird.

  • Fuzz Face mit Tone Stack

    roseblood11 - - Effektgeräte bauen

    Beitrag

    - parallel zu c2 sollte ein Pulldown. - wenn der Buffer nicht aktiv ist, hast du keinen Koppelkondensator zwischen Gitarre und Fuzz Eingang.

  • Das Ziel ist an der Stelle allerdings weniger die Klangformung, sondern es soll verhindert werden, dass der PI schwingt.

  • Bin leider doch draus. Einstweilige Verfügung der Regierung...

  • wenn tatsächlich der atra0427 drin ist, würde ich die Kiste definitiv nehmen. Ist doch eigentlich nicht die naheliegende Wahl für eine SE Endstufe? Warum hat Martin da kein günstigeres Modell gewählt? Grüße, Immo

  • Interesse anmeld! Alles weitere morgen...

  • Stromanschluss mehrere PCBs

    roseblood11 - - Effektgeräte bauen

    Beitrag

    Josh, du bisn Künstla!

  • Eure schönsten Treter

    roseblood11 - - Effektgeräte bauen

    Beitrag

    Das geht nur mit Laser bzw Kopierer, du brauchst ja eine Schicht aus Toner, die der Säure widersteht. Man druckt das Motiv invertiert und spiegelverkehrt auf ein glattes Papier, wo es nicht gut drauf hält. Manche nehmen Fotopapier, ich habe mit Illustrierten oder zB dem Katalog von Reichelt die besten Ergebnisse. Gehäuse plan schleifen, mit Aceton entfetten, Motiv auflegen, ein Blatt Papier drauf und dann etwa 3 Minuten aufbügeln. Abkühlen lassen, in Wasser oder Seifenlauge das Papier gut aufwei…

  • Eure schönsten Treter

    roseblood11 - - Effektgeräte bauen

    Beitrag

    Das ist mir noch nie ganz perfekt gelungen. Endweder es war eine Luftblase drunter, oder man sah an der Kante, dass die Folie recht dick ist. Aber es macht definit wenig Arbeit

  • Eure schönsten Treter

    roseblood11 - - Effektgeräte bauen

    Beitrag

    Inkjet Decal transparent: musikding.rocks/index.php/Image/352-Rose-Screamer-V3/ Limiter: Laser decal transparent, DAM Redhead: Fotodruck auf Aufkleber im Fotoladen: musikding.rocks/index.php/Image/346-Parade/ Mit Laser spiegelverkehrt auf Katalogseite gedruckt und auf das Gehäuse aufgebügelt. Das muss dazu exakt plan und gut entfettet sein. Dann klar lackiert: musikding.rocks/index.php/Image/348-DbA-Supersonic-Fuzz-Gun/ Ebenso aufgebügelt, dann in Eisen-3-Chlorid geätzt: musikding.rocks/index.ph…

  • Eure schönsten Treter

    roseblood11 - - Effektgeräte bauen

    Beitrag

    Waterslide Decal hier aus dem Shop. Drucken, über Nacht trocknen lassen, ganz vorsichtig mehrere gaaaanz dünne Schichten Lack aufbauen, jeweils zwischendurch gut trocknen lassen, sonst weicht er die Tinte auf. Decal in Schüssel mit warmem Wasser anlösen, auf das Gehäuse schieben, vorsichtig antupfen, durchtrocknen lassen und das ganze Gehäuse wiederum vorsichtig und in dünnen Schichten lackieren. Viel einfacher geht es mit Laserdrucker und den passenden Decals, weil man die vor dem Aufbringen ni…

  • Mini AC-30

    roseblood11 - - Verstärker

    Beitrag

    Ich meinte die langen seitlichen Öffnungen, siehe erstes Bild. Das dreieckige Teil auf der Innenseite der Rückwand, das den Schall seitlich umleitet, ist leicht gedreht montiert, alles Pi mal Daumen.

  • Eure schönsten Treter

    roseblood11 - - Effektgeräte bauen

    Beitrag

    Ich finde es faszinierend, wie hoch das Niveau in den letzten Jahren geworden ist. Kennst du den entsprechenden Thread im Forum von diystompboxes.com? Da sind teils noch krassere Designs zu sehen.

  • ja, genau der“jemand“, der gerade den Schaltplan auf dem Tisch liegen hat. [\Zaunpfahl off]

  • Da war der Herr W. aber ungewohnt lyrisch... Ich finde, das Plexi-Drive klingt nicht schlecht, aber einem Plexi Marshall nur entfernt ähnlich. Der Ansatz, Triodenstufen ziemlich 1:1 durch JFET's zu ersetzen, ist auch nicht gerade perfekt, ich findere zB jüngere Schaltungen von runoffgroove oder Friedman auf Basis von OPV's überzeugender. Und wieso genau die 4.5V? Theoretisch klar, aber praktisch bei solchen Schaltungen eigentlich nie der Wert, bei dem ich per Ohr lande.

  • Mini AC-30

    roseblood11 - - Verstärker

    Beitrag

    Kleines Update: Der Weber Blue Pup klang für sich genommen super, aber nicht wirklich authentisch nach altem Vox, weil er viel zu gesunde Bässe liefert. Ich habe mir stattdessen einen originalen Elac von ca 1965 besorgt, jetzt ist der Amp perfekt. Der Elac wirkt im Vergleich zu modernen Speakern regelrecht filigran, mit winzigem Magnet, aber genau das braucht diese Kiste. Für den Weber suche ich z.Zt. noch ein neues Projekt, vielleicht wird es ein Vibro Champ oder ein Brownface Princeton. musikd…

  • Ich wollte dein Ansinnen nicht abwerten. Aber ich verstehe es wirklich nicht. Man will sich doch beim Spielen gut hören, und das ist per se nicht gegeben, wenn man über dem Lautsprecher sitzt. Jeder, der schonmal ein Mikro für eine Aufnahme positioniert hat, weiß, wie schwierig es ist, den "Sweet Spot" zu treffen. Wenn man vor dem Amp sitzt oder steht, ist das kein Problem, man wird sich ganz intuitiv zu solchen Punkten bewegen. Wenn man drauf sitzt, fällt das flach. Ich wäre da ständig unzufrie…

  • ich würde da statt den 15k Trimmer einplanen, zb 25k + kleiner Festwiderstand in Reihe. Solche Schaltungen stellt man am besten nach Gehör ein.

  • yupp, die SDS sind die direkt aneinander gereihten für Strat, hab es inzwischen auch geschnallt. Jetzt noch eine günstige Quelle finden...