Achtung, bitte aus Sicherheitsgründen vor der ersten Anmeldung ein neues Passwort anfordern!

EchoMachine (PT80 modded) - noch unlackiert

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Als Basis dient das PT80 von Uwe.

Mods:
--------
- Buffered Bypass mit CD/HEF4066 (inklusive spillover)
- low pass switch
- high pass switch
- delay saturation switch
- feedback tame switch (analog Echo Base) leider nur schwach

Funktionen
----------------
Obere Reihe (vlnr): Mix, Feedback, sw für lange Delays, Time, Delay Saturation, FB Taming
Leds: an/aus, Rate (ohne Nebengeräusche im Signal. Dank dem Wooly Mamoth von elkulk wurde ich auf Jack Ormans Led Popping Artikel aufmerksam. http://www.muzique.com/lab/led.htm)
Untere Reihe (vlnr): delay low pass, delay high pass, der Rest Modulations-Kit von Uwe
FS: on/off, Tap

Delay low pass filter an und high pass filter aus, Rest aus: analoges Delay wie angedacht.
Delay low pass filter aus und high pass filter an, delay saturation an, modulation an: klingt vom Charakter her nach Tape Echo.

Die Add-on-Boards findet man in meinem Schaltungsalbum.

Kommentare 0